Verschiedenheit achten – Gemeinschaft stärken

Konfessionell dialogischer Religions- und Ethikunterricht

Verschiedenheit achten – Gemeinschaft stärken – Studie machen

Nach 7 Jahren der Erprobung hat sich unser Projekt mehr und mehr zu einer fundierten Unterrichtspraxis entwickelt. Damit hat es mittlerweile einen gewissen Modellcharakter bekommen. Und nun wollen wir einen Schritt weiter gehen: Zusammen mit Prof. Dr. Reinhold Boschki (kRelPäd, KIBOR), Dr. Matthias Gronover (KIBOR), Prof. Dr. Knauth (evang. RelPäd, Uni Duisburg-Essen), Dr.  Ulrich Vogel (Ethik, Uni Marburg) und Prof. Dr. Badawia (islam. RelPäd, Uni Erlangen-Nürnberg) und Dr. Stephan Pruchniewicz (KIBOR und Mitbegründer des Projektes) wollen wir die erste wissenschaftliche Studie aus 4 Perspektiven begleitet auf die Beine stellen.

Das Besondere: Die Studie baut sich von der Unterrichtspraxis her auf und nicht umgekehrt. In diesem Fall werden nicht Erkenntnisse aus einer Forschungsstudie als Grundlage für ein Projekt genommen, sondern hier dient die Erfahrung aus 7 Jahren Praxis als Ausgangspunkt und wird in einem Studienzusammenhang weiter entwickelt.

In einem ersten Treffen der Studienprojektgruppe ging es um ein erstes Sortieren möglicher Fragestellungen für eine Studie. So z. B. Religiöse und weltanschauliche Identitätsbildung im Kontext von Differenzerfahrungen oder Bedeutung und Wirkung des Teamteaching. Insgesamt haben wir 9 Fragestellungen für eine wissenschaftliche Begleitung formuliert, die es nun anzupacken gilt.

Studienprojektgruppe

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 26. April 2016 von und getaggt mit , , , , , , , , , .
%d Bloggern gefällt das: